Noch eine Woche….

In einer Woche zu dieser Zeit werde ich entweder mit Sandra k.o. die Wohnung begutachten oder wir werden, wenn wir noch fit sind, Riga downtown erkunden. Irgendwie kann ich mir das aber noch nicht vorstellen…

Ich hab heute mein Zimmer angestrichen und geputzt…das Zimmer sieht aus wie neu. Mal abgesehen von nem kleinen Kleberfleck auf dem Schreibtisch (fiel mir heute zum ersten Mal auf…), nicht wegkratzbar, ich muss morgen nochmal kommen und es mit Nagellackentferner versuchen… Ich hab mir heute überlegt, wenn ich keinen Beruf finde, werd ich einfach Malermeisterin, macht nämlich echt Spaß.

Trotz des Auszuges hier spür ich heute aber nichts in Bezug auf Riga. Keine richtige Freude aber auch keine Traurigkeit. Es ist einfach noch nicht wahr. Die letzten 7 Tage hingegen waren ein Wechselbad der Gefühle: Reisefieber (ich hab NUR noch über Riga gesprochen) und Abschiedsmelancholie (jaja, könnt ihr nicht alle mitkommen???).

Jetzt mach ich mich gleich auf den Weg durch die Nacht um in meiner neuen WG (ohne Internet und ohne richtige Küche – unfassbar, dass die zwei so leben können 😉 ) bei Imke und Laura zu übernachten.

Achja und last but not least: Vielen Dank an meine Umzugshelfer:  Fabian’s Auto, Imke, Fabian und Sascha!!!!

Kisses!!!!!!!!!!!
(Wie meine zukünftigen, spanischen Mitbewohner immer schreiben.)

Sabrina

PS: Imke rief grad an, ich sollte mal los…bye!!!!

Dieser Beitrag wurde unter Riga (Vorbereitung) veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s